Über mich

Qualifikationen: 

Heilpraktiker
(Verband Unabhängiger Heilpraktiker e.V., VUH)

Osteopath
(Verband Freier Osteopathen e.V., VFO)
Wirtschaftspsychologe (M. Sc.)

Anders als meine Kollegen in der Praxis Regler wählte ich zuerst keinen therapeutischen Beruf. Nach dem Abitur studierte ich Betriebswirtschaftslehre (B. Sc.) und vervollständigte meine Ausbildung durch einen Master in Wirtschaftspsychologie (M. Sc.). Mein Ziel in der Personalabteilung war es, den Menschen im Unternehmen ein optimales Arbeitsumfeld zu schaffen. 

Schnell wurde mir bewusst, dass ich einen wahren Mehrwert für die Menschen nach meinem Empfinden nur erreichen kann, wenn ich direkt mit ihnen arbeite. Im Januar 2018 startete ich daher meine Ausbildung zum Heilpraktiker und Osteopathen an der Paracelsus-Schule in Nürnberg, die ich im Herbst 2020 erfolgreich abschloss. Vor allem die Ausbildung zum Osteopathen war durch wechselnde Übungspartner sowie praktischer Abschlussarbeit und -prüfung sehr praxisorientiert. 

In der täglichen Praxis verknüpfe ich sämtliche Teilbereiche der Osteopathie auch unter Berücksichtigung Ihrer persönlichen Situation zu einer vollumfänglichen Therapie.

Eine Mitgliedschaft und Zertifizierung nach dem Verband freier Osteopathen (VFO) liegt vor. Mit dem dadurch verbundenen Ausbildungsnachweis von mindestens 1.350 Stunden erfülle ich die Anforderungen der Krankenkassen zur Kostenrückerstattung. Ob und in welcher Höhe Ihre Krankenkasse die osteopathische Behandlung bezuschusst, klären Sie am besten vor dem ersten Termin in meiner Praxis.